Die Smooth Pro Schläuche

Seit einigen Monaten geistern die Smooth Pro Schläuche im Netz herum. Niemand weiß genau woher die Schläuche stammen, aber sie schauen nicht nur sehr robust aus, sondern sind dazu auch noch sehr flexibel. Doch was genau hat es damit auf sich?

Die Smooth Pro Schläuche vereinen sozusagen das „Beste aus 2 Welten“ miteinander:

  1. Sie bieten die Flexibilität eines Gewebeschlauches
  2. Sie sind robust wie ein Gummischlauch

Der Aufbau der Smooth Pro Schläuche erfolgt in 3 Schichten:

  • Innenliegend ein PU-Schlauch (Polyurethane) mit einen Innendurchmesser von 6,7mm. Gummischläuche oder Miflexschläuche haben den gleichen Innendurchmesser-
  • Gewebeummantelung aus Kevlarfasern, welche dem Schlauch eine hohe Abriebfestigkeit sowie Schlagfestigkeit gibt und ihn nahezu unzerreißbar macht
  • Aussenschicht aus PU (Polyurethane), leicht durchsichtig und glatt, was den Schlauch sehr anschmiegsam und schonend für die Ausrüstung macht

Smooth Pro Schlauch Querschnitt

Technische Daten der Smooth Pro Schläuche

  • Innendurchmesser: 6,7mm
  • Aussendurchmesser: 12mm
  • Arbeitsdruck: 35bar
  • Berstdruck: 230bar
  • Reissfestigkeit: 1000 Newton

Anwendung der Smooth Pro Schläuche

Die Schläuche kommen überall dort zur Anwendung wo zusätzliche Flexibilität von einem Schlauch erwartet wird. So schmiegt sich der Schlauch als Long Hose eingesetzt sehr angenehm um den Hals, ohne Gefahr zu laufen, den Trockentauchanzug zu beschädigen.

Eine Sache, die mich beim Einsatz von Gewebeschläuchen als Long Hose extrem gestört hat, war das Problem des Absplissens an der Stelle, wo der Long Hose (beim Tauchen in der Backmount Konfiguration) unter dem Lampentank durchgeführt wird. Nach einer Zeit im Einsatz konnte am Schlauch ein Absplissen des Materials festgestellt werden, was nicht nur hässlich aussah, sondern auch ein wenig Zweifel an der Robustheit der Schläuche aufkommen ließ.

Einer der Vorteile der Smooth Pro Schläuche ist, dass die Schläuche ihre Flexibilität auch bei niedrigen Wassertemperaturen beibehalten – eine Eigenheit, die bei Gummischläuchen nicht gegeben ist.

Verfügbarkeit der Smooth Pro Schläuche

Als wir die Schläuche ins Sortiment aufgenommen haben, orientierten wir uns an den, bei der
DIR-Konfiguration empfohlenen Schlauchlängen. Aufgrund der hohen Nachfrage und in zahlreichen Gesprächen mit Kunden (unter anderem auf der Boot Düsseldorf im Jänner 2018) wurden einige neue Längen identifiziert und ins Programm mit aufgenommen.

Ab sofort sind diese Längen bei uns erhältlich:

Atemregler

Inflator

Ein weiterer, nicht zu vernachlässigbarer Fakt ist, dass die Schläuche entsprechen auch der Empfehlung von DAN und sind aus etherbasierendem TPU gefertigt sind. Detaillierte Informationen finden sich in diesem Link hier.

Fazit

Die Smooth Pro Schläuche sind eine sehr gute Alternative zu den bekannten Gummischläuchen und den Gewebeschläuchen. Ich habe bereits meine Reglersets auf die Smooth Pro Schläuche umgerüstet und bin sowohl von der Handhabung als auch vom Verhalten der Schläuche begeistert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

dreizehn − neun =